Navigation Öffnen

Über Uns

Vom Ersatzbrennstoff zum ganzheitlichen Recycling-Konzept.

Als Gisbert Schulte-Bücker 2003 die energenta gründete, war es sein Ziel, auf der Basis von Kunststoffproduktionsresten saubere, qualitätsgesicherte Ersatzbrennstoffe für die industrielle Energieerzeugung herzustellen. Gemeinsam mit seinem Partner Martin Brinkschmidt baute er das neue Unternehmen ein Jahr später zur energenta ersatzbrennstoffe um. Schnell erweiterten sich die Aktivitäten der beiden Gründer. Aus der Herstellung von Ersatzbrennstoffen entwickelten sie  ganzheitliche Recycling-Konzepte, die zunehmend wertvolle Ressourcen erhalten, indem sie Kunststoffe in Produktionskreisläufe zurückführen. Wachstum und die Gründung weiterer Firmen waren und sind die natürlichen Konsequenzen. Heute gehören zur energenta ersatzbrennstoffe gmbh vier weitere Unternehmen in Deutschland und eines in Rumänien.

emrec gmbh

Lütge Heidestraße 118
44147 Dortmund
Deutschland

Ihr Ansprechpartner:
J.A.N.W. Verheijn
info@emrec.de
Tel: 49   231 880 874 0

ensace gmbh

Weinerpark 19
48607 Ochtrup
Deutschland

Ihr Ansprechpartner:
Muammer Güleryüz
mg@ensace.de
Tel: 49 2553 7267 811

energenta recycling solutions gmbh

Weinerpark 19
48607 Ochtrup
Deutschland

Ihr Ansprechpartner:
Petra Nagelmann
pn@energenta.de
Tel: 49 2553 721 345 6

energenta polymers srl

Borsos Tomas Str. 22
540065 Targu Mures
Romania

Ihr Ansprechpartner:
Ovidiu Grozescu
ovidiu.grozescu@energenta.ro
Tel:  40 745 698 212

energenta westfalen gmbh

Bahnhofstraße 40
59597 Erwitte
Deutschland

Ihr Ansprechpartner:
Gisbert Schulte-Bücker
office@energenta.de
Tel: 49 2943 975 751


Mit unserem Partner, der Kockmann GmbH, entwickeln wir Gesamt-Entsorgungskonzepte nicht nur für Kunststoffe, sondern auch für Holz, Papier, Metalle und sonstige Wertstoffe.

Mit unserem Partner, der Köllmann GmbH, entwickeln wir ausgeklügelte Logistik-Lösungen für Recycling-Kreisläufe.